Close

Der neue Shootcamp Kurs

Visual Storytelling

Filmen mit DSLR, DSLM oder Smartphone.

Wir lernen gemeinsam eine der wichtigsten Fähigkeiten in der Fotografie im 21. Jahrhundert - Geschichten erzählen.
Mit der Filmfunktion in deiner vorhandenen Kamera.

Der neue Shootcamp Kurs

Visual Storytelling

Filmen mit DSLR, DSLM oder Smartphone.

Wir lernen gemeinsam eine der wichtigsten Fähigkeiten in der Fotografie im 21. Jahrhundert - Geschichten erzählen.
Mit der Filmfunktion in deiner vorhandenen Kamera.

Über den Kurs "Visual Storytelling"

Wir leben in einer Zeit, in der Fotografie eine völlig neue Rolle eingenommen hat. 

Nicht zuletzt durch Smartphone Kameras die technisch auf dem Stand der Kompaktkameras vor 10 Jahren sind – und weit darüber hinaus – wird es immer schwieriger, sich in der Fotografie von der Masse abzuheben und einzigartige Bilder zu zeigen.

Fotos sind großartig und bieten die einmalige Gelegenheit einen bestimmten Moment festzuhalten und eine Stimmung zu transportieren. 

Aber die Filmfunktion bietet dir nochmal eine neue Ebene.

Mit gut gemachten Filmen kannst du aber eine neue emotionale Ebene erreichen und auf anderer Ebene berühren. 

In diesem Kurs lernst du, wie du eine Story richtig aufbaust, Filme erstellst, die man sich von vorne bis hinten gerne ansieht und die berühren und bewegen. 

Vom Aufbau und Konuzept der Geschichte über den Umgang mit der Technik (was sind Framerates, Codecs, LUTs, wie nimmst du sauberen Ton auf usw…) bis zum fertigen Schnitt und Export gehen wir jeden Bereich detailliert durch.

Dieser Kurs gibt dir alle Werkzeuge in die Hand, um berührende und bewegende Filme mit deiner Kamera zu gestalten. Und damit auch bessere Fotos zu machen.

Wir leben in einer Zeit, in der Fotografie eine völlig neue Rolle eingenommen hat. Nicht zuletzt durch Smartphone Kameras die technisch auf dem Stand der Kompaktkameras vor 10 Jahren sind – und weit darüber hinaus – wird es immer schwieriger, sich in der Fotografie von der Masse abzuheben und einzigartige Bilder zu zeigen.

Fotos sind großartig und bieten die einmalige Gelegenheit einen bestimmten Moment festzuhalten und eine Stimmung zu transportieren. aber die Filmfunktion bietet dir nochmal eine neue Ebene.

Mit gut gemachten Filmen kannst du aber eine neue emotionale Ebene erreichen und auf anderer Ebene berühren. 

In diesem Kurs lernst du, wie du eine Story richtig aufbaust, Filme erstellst, die man sich von vorne bis hinten gerne ansieht und die berühren und bewegen. 

Vom Aufbau und Konuzept der Geschichte über den Umgang mit der Technik (was sind Framerates, Codecs, LUTs, wie nimmst du sauberen Ton auf usw…) bis zum fertigen Schnitt und Export gehen wir jeden Bereich detailliert durch.

Dieser Kurs gibt dir alle Werkzeuge in die Hand, um berührende und bewegende Filme mit deiner Kamera zu gestalten. Und damit auch bessere Fotos zu machen.

Spots und Musikvideos von Christian Anderl

Video abspielen

Werbespot „A1 Telekom“

Video abspielen

Musikvideo „CENTAO“

Video abspielen

Imagefilm „The Chillhouse“

Video abspielen

Making of „Canon“

Das bekommst du

Auf einen Blick  zusammengefasst – der Kurs „Visual Storytelling“ im Shootcamp

Die Features

Über 40 Videos
Über 6 Stunden komprimierte Inhalte mit denen du
so schnell wie möglich selbst arbeiten kannst.

Worksheets, Übungen & Checklisten
Zum Ausdrucken und Mitnehmen

Exklusiver Community Abschnitt für diesen Kurs
Weil lernen – wie wir Shootcamper wissen
gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff
Mit diesem Kurs bekommst du automatisch
Lifetime Zugang für den Kurs und die Community

Über den Kurs "Visual Storytelling"

statt 499,-

397€

Exklusiver Einführungspreis:

Einmalzahlung oder in  3 bequemen Raten bezahlen

Sicher, einfach & schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Der Kurs "Visual Storytelling" auf einen blick

Modul 1 – die Grundlagen

  • Übersicht und Ziele
  • Was filmen für dich tut
  • Was du für diesen Kurs brauchst
  • Bildgestaltung

Modul 2 – storytelling

  • Was bedeutet Storytelling?
  • 5-Act-Play und Aida
  • Simples Storytelling
  • Shoot for the edit
  • Beispielvideos
  • Storytelling Checkliste

Modul 3 – Technik und Equipment

  • Kameratechnik Basics
  • Kameras fürs filmen
  • Manuelle Stabilisierung
  • Audio-Equipment
  • Licht-Equipment

Modul 4 – schnitt und postproduktion

  • Import und Datenverwaltung
  • Musikauswahl
  • Grobschnitt
  • Feinschnitt
  • Colorgrading
  • Finaler Schnitt und Export
  • The End

Einmalzahlung 397,- (statt 499,-) oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Das sagen andere Fotografen

Häufig gestellte Fragen

Der Zugang zum Kurs und zur Community Lifetime Zugang. Das heißt du hast zeitlich uneingeschränkten Zugriff und kannst dir die Kursinhalte und Videos so oft anschauen, wie du möchtest.

Nein, das ist kein Webinar, wo du eine gewisse Zeit online sein musst oder bestimmte Inhalte zu festgelegten Zeiten liefern musst. Der Online-Kurs stellt sich ganz auf dich und dein Leben ein.

Nein, die üblichen Computerkenntnisse (Webseiten aufrufen, Videos abspielen, eventuell Dokumente ausdrucken) reichen völlig aus. Der Kurs setzt keinerlei Wissen voraus, lediglich deinen Willen, etwas damit zu erreichen.

Es muss keine Spiegelreflexkamera sein. Deine Kamera sollte nur manuell einstellbar sein und im Idealfall im RAW-Modus fotografieren können – dann bist du bestens gewappnet für den Kurs!

Ich habe in diesen Kurs meine Erfahrung aus 20 Jahren Fotografie und zahlreichen Einsteiger-Fotografie-Workshops der letzten Jahre gepackt und bin überzeugt, dass er vielen Menschen helfen kann, in kurzer Zeit große Fortschritte zu machen. Natürlich kann ich das nicht für jeden einzelnen Kursteilnehmer garantieren. Wenn du nach spätestens 14 Tagen erkennst, dass der Kurs gar nichts für dich ist, dann bekommst du den vollen Kaufpreis retour. Ohne Wenn und Aber.

Exklusiv zum Einführungspreis: Hol dir den neuen Shootcamp Kurs "Visual Storytelling" zum einmaligen Einführungsangebot von nur 397,-

Einmalzahlung oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Hallo, ich bin Christian Anderl

Hauptberuflich Papa, außerdem Shootcamp Gründer und international arbeitender Werbe- und Portraitfotograf mit Studio in Wien.

Menschen sind zentraler Inhalt meiner Arbeit, sowohl in der Fotografie als auch als Trainer und Vortragender. Mit meinen Workshops und Vorträgen bin ich europaweit unterwegs, spreche bei Events wie Photokina Köln oder Photography Show in Birmingham, und werde von Firmen wie Canon Europe als Ambassador und für Vorträge gebucht. 

Shootcamp ist das Ergebnis vieler Jahre Erfahrung als Workshopleiter und Vortragender. 

Die Kurse bringen dir didaktisch langfristig aufgebaute Kurse und Workshops in leicht verständlicher Form mit freier Zeiteinteilung, plus die lebhafte Shootcamp Community mit über 8.500 Absolventen

Du hast weitere Fragen zum Kurs?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen