Close

Dieses Angebot gilt noch:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Der neue Shootcamp Kurs

Kreativ fotografieren

mit Portraitfotografin
Luise Blumstengel

Entdecke mit Luise deine Kreativität und deine Fotografie neu. Finde neue Perspektiven, Tools und Möglichkeiten, die dich Kreativität neu erleben lassen!

Über den Kurs "Kreativ fotografieren"

Kreativität und Fotografie sind von Natur aus miteinander verbunden. Fotografie braucht Kreativität, wie der Mensch die Luft zum atmen.

Du drückst mit der Fotografie dein Innerstes aus, lebst die Kreativität und möchtest dich selbst in ihr Verwirklichen.

Luise Blumstengel hat die kreative Fotografie perfektioniert. Sie kennt keine Grenzen und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Dabei ist die Einstellung im Kopf der Schlüssel. Du bist kreativ.

Entdecke mit Luise deine Kreativität und deine Fotografie neu. Finde neue Perspektiven, Tools und Möglichkeiten, die dich Kreativität neu erleben lassen!

In diesem Kurs zeigt dir Luise Blumstengel, wie sie Shootings plant, neue Ideen und Inspiration findet, ihre Kreativität mit Tools und Kameras umsetzt und die entstandenen Bilder in ihrem Stil bearbeitet.

Wie gewohnt nach dem bewährten Shootcamp Prinzip mit didaktischem Aufbau und Videos, die so lange wie nötig und so kurz wie möglich sind.

Kreativität und Fotografie sind von Natur aus miteinander verbunden. Fotografie braucht Kreativität, wie der Mensch die Luft zum atmen.

Du drückst mit der Fotografie dein Innerstes aus, lebst die Kreativität und möchtest dich selbst in ihr Verwirklichen.

Luise Blumstengel hat die kreative Fotografie perfektioniert. Sie kennt keine Grenzen und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Dabei ist die Einstellung im Kopf der Schlüssel. Du bist kreativ.

Entdecke mit Luise deine Kreativität und deine Fotografie neu. Finde neue Perspektiven, Tools und Möglichkeiten, die dich Kreativität neu erleben lassen!

In diesem Kurs zeigt dir Luise Blumstengel, wie sie Shootings plant, neue Ideen und Inspiration findet, ihre Kreativität mit Tools und Kameras umsetzt und die entstandenen Bilder in ihrem Stil bearbeitet.

Wie gewohnt nach dem bewährten Shootcamp Prinzip mit didaktischem Aufbau und Videos, die so lange wie nötig und so kurz wie möglich sind.

Der Trailer zum Kurs

Fotos von Luise Blumstengel

Voriger
Nächster

Das bekommst du

Auf einen Blick  zusammengefasst – der Kurs „Kreativ fotografieren“ im Shootcamp

Die Features

Über 30 Videos

Über 6 Stunden komprimierte Inhalte mit denen du
so schnell wie möglich selbst arbeiten kannst.

Übungen & Checklisten

Zum besseren Verständnis und zum Ausdrucken

Exklusiver Community Bereich für diesen Kurs

Weil lernen – wie wir Shootcamper wissen, gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff

Mit diesem Kurs bekommst du automatisch Lifetime Zugang für den
Kurs und die Community

Kurszertifikat

Nach Abschluss des Kurses bekommst du ein Shootcamp Zertifikat,
das du dir ausdrucken und an die Wand hängen kannst

Über den Kurs "Kreativ fotografieren"

statt 199,-

99 €

(Preis exklusiv zum Kursstart)

Sicher, einfach & schnell bezahlen
Die Zahlung erfolgt über den Digistore24.

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Der Kurs "Kreativ Fotografieren" auf einen blick

Modul 1 – Einführung und Technik

Modul 2 – Fotografieren mit Tools

Modul 3 – Kameras und Linsen für kreative Fotografie

Modul 4 – Bildbearbeitung

Einmalzahlung 249,- (statt 400,-) oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Luise Blumgstengel

Jeder Mensch hat Talente und Fähigkeiten, die einem besonders leicht fallen. Bei mir waren das schon seit ich denken kann die künstlerischen Dinge wie fotografieren, aber auch malen oder schreiben. 

Ich liebe die Kunst, besonders in Verbindung mit Menschen. Die Kombination dieser beiden Aspekte macht die Fotografie für mich so schön und spannend.

Wenn ich meine Kamera mal nicht in der Hand habe, kann ich mich sehr für Sport und Yoga begeistern, genieße die Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie, oder bin auf der Suche nach neuen vegetarischen Rezepten.

Häufig gestellte Fragen

Der Zugang zum Kurs und zur Community Lifetime Zugang. Das heißt du hast zeitlich uneingeschränkten Zugriff und kannst dir die Kursinhalte und Videos so oft anschauen, wie du möchtest.

Nein, das ist kein Webinar, wo du eine gewisse Zeit online sein musst oder bestimmte Inhalte zu festgelegten Zeiten liefern musst. Der Online-Kurs stellt sich ganz auf dich und dein Leben ein.

Im Kurs werden Grundbegriffe wie „Blende“ oder „Belichtungszeit“ nicht tiefergehend erklärt. Grundlegende Fotografiekenntnisse sind also hilfreich. Die üblichen Computerkenntnisse (Webseiten aufrufen, Videos abspielen, eventuell Dokumente ausdrucken) reichen aus um den Kurs zu besuchen.

Es muss keine Spiegelreflexkamera sein. Deine Kamera sollte nur manuell einstellbar sein und im Idealfall im RAW-Modus fotografieren können – dann bist du bestens gewappnet für den Kurs!

Luise und Shootcamp haben in diesen Kurs viele Jahre an Erfahrung in diesen Kurs gepackt. Wir sind überzeugt, dass er vielen Menschen helfen kann, in kurzer Zeit große Fortschritte zu machen. Natürlich kann ich das nicht für jeden einzelnen Kursteilnehmer garantieren. Wenn du nach spätestens 14 Tagen erkennst, dass der Kurs gar nichts für dich ist, dann bekommst du den vollen Kaufpreis retour. Ohne Wenn und Aber.

Exklusiv zum Einführungspreis: Hol dir den neuen Shootcamp Kurs "Kreativ fotografieren" zum einmaligen Einführungsangebot von nur 99,-

Das sagen andere Fotografen über Shootcamp

Du hast weitere Fragen zum Kurs?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

Dieses Angebot gilt noch:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Der neue Shootcamp Kurs

Tiere fotografieren

mit Pferdefotografin Wiebke Haas

Fotografiere Tiere so, wie du sie mit dem Herzen siehst. Erfahre alles über Technik, Komposition, Shootingplanung und Umgang mit Tieren bis hin zur Bildbearbeitung

Über den Kurs "Tiere fotografieren"

Die Beziehung zwischen Mensch und Tier ist jahrtausende alt und nicht umsonst sind sich Sätze wie „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ oder „Der Hund ist der beste Freund des Menschen“ in unseren Sprachgebrauch übergegangen. Tiere berühren uns, sie lehren uns Geduld, bedingungslose Liebe und zeigen uns mit ihrer Sensibilität was uns im eigenen Leben vielleicht hin und wieder fehlt. Die Seele von Tieren und ihren Charakter in einem Foto festzuhalten ist eine eigene Kunst zu der mehr als nur das Gefühl für den richtigen Augenblick gehört. In diesem Kurs zeigt dir die preisgekrönte Tierfotografin Wiebke Haas, wie du Tiere so festhalten kannst, wie du sie mit deinem Herzen siehst. Du bekommst all ihre Tipps und Tricks aus langjähriger Erfahrung, angefangen bei der Kameratechnik, über die richtigen Bildkomposition, bis hin zu Shootings und der Bearbeitung, wo du ihr über die Schulter schauen kannst.
Wie gewohnt nach dem bewährten Shootcamp Prinzip mit didaktischem Aufbau und Videos, die so lange wie nötig und so kurz wie möglich sind.

Die Beziehung zwischen Mensch und Tier ist jahrtausende alt und nicht umsonst sind sich Sätze wie „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ oder „Der Hund ist der beste Freund des Menschen“ in unseren Sprachgebrauch übergegangen.

Tiere berühren uns, sie lehren uns Geduld, bedingungslose Liebe und zeigen uns mit ihrer Sensibilität was uns im eigenen Leben vielleicht hin und wieder fehlt.

Die Seele von Tieren und ihren Charakter in einem Foto festzuhalten ist eine eigene Kunst zu der mehr als nur das Gefühl für den richtigen Augenblick gehört. In diesem Kurs zeigt dir die preisgekrönte Tierfotografin Wiebke Haas, wie du Tiere so festhalten kannst, wie du sie mit deinem Herzen siehst.

Du bekommst all ihre Tipps und Tricks aus langjähriger Erfahrung, angefangen bei der Kameratechnik, über die richtigen Bildkomposition, bis hin zu Shootings und der Bearbeitung, wo du ihr über die Schulter schauen kannst.

Wie gewohnt nach dem bewährten Shootcamp Prinzip mit didaktischem Aufbau und Videos, die so lange wie nötig und so kurz wie möglich sind.

Der Trailer zum Kurs

Fotos von Wiebke Haas

Voriger
Nächster

Das bekommst du

Auf einen Blick  zusammengefasst – der Kurs „Tiere fotografieren“ im Shootcamp

Die Features

Über 30 Videos

Über 6 Stunden komprimierte Inhalte mit denen du
so schnell wie möglich selbst arbeiten kannst.

Worksheets, Übungen & Glossar

Zum besseren Verständnis und zum Ausdrucken

Exklusiver Community Bereich für diesen Kurs

Weil lernen – wie wir Shootcamper wissen, gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff

Mit diesem Kurs bekommst du automatisch Lifetime Zugang für den
Kurs und die Community

Kurszertifikat

Nach Abschluss des Kurses bekommst du ein Shootcamp Zertifikat,
das du dir ausdrucken und an die Wand hängen kannst

Über den Kurs "Tiere fotografieren"

statt 400,-

249€

(Preis exklusiv zum Kursstart)

Einmalzahlung oder in  3 bequemen Raten bezahlen

Sicher, einfach & schnell bezahlen
Die Zahlung erfolgt über den Digistore24.

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Der Kurs "Tiere Fotogragieren" auf einen blick

Modul 1 – Einführung, Technik & Equipment

Modul 2 – Licht & Location

Modul 3 – Tiere als Motiv

Modul 4 – Shooting mit Tieren

Modul 5 – Bildbearbteitung

Einmalzahlung 249,- (statt 400,-) oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Wiebke Haas

Angefangen hat alles mit Zeichnungen. Nach dem Schulabschluss beschloss ich meine Leidenschaft für Kreativität und Pferde zum Beruf zu machen und begann meine Fotografieausbildung. Sie führte mich bis nach England, wo ich das Handwerk perfektionierte.

In den vergangenen 9 Jahren führte mich die Fotografie nach Island, Ägypten, und die entlegensten Orte der Welt. Für die entstandenen Bilder darf ich mich über diverse internationale Auszeichnungen und Publikationen freuen.

Man sagt, Tiere können in unsere Seelen schauen und sie seien ein Spiegel. Wir sehen in unseren Tieren mehr oder weniger menschliche Charaktereigenschaften, vergleichen sie mit unseren Verhaltensmustern. Wir suchen das uns Ähnliche und sehen Anmutiges, Skurriles, Wildes oder Verletzliches und das Ureigene.
Manchmal fotografiere ich das Tier, so wie es ist. Manchmal fotografiere ich das Tier, so wie wir es sehen möchten. Und manchmal fotografiere ich das, was wir nicht wahrhaben wollen.

Häufig gestellte Fragen

Der Zugang zum Kurs und zur Community Lifetime Zugang. Das heißt du hast zeitlich uneingeschränkten Zugriff und kannst dir die Kursinhalte und Videos so oft anschauen, wie du möchtest.

Nein, das ist kein Webinar, wo du eine gewisse Zeit online sein musst oder bestimmte Inhalte zu festgelegten Zeiten liefern musst. Der Online-Kurs stellt sich ganz auf dich und dein Leben ein.

Nein, die üblichen Computerkenntnisse (Webseiten aufrufen, Videos abspielen, eventuell Dokumente ausdrucken) reichen völlig aus. Der Kurs setzt keinerlei Wissen voraus, lediglich deinen Willen, etwas damit zu erreichen.

Es muss keine Spiegelreflexkamera sein. Deine Kamera sollte nur manuell einstellbar sein und im Idealfall im RAW-Modus fotografieren können – dann bist du bestens gewappnet für den Kurs!

Ich habe in diesen Kurs meine Erfahrung aus 20 Jahren Fotografie und zahlreichen Einsteiger-Fotografie-Workshops der letzten Jahre gepackt und bin überzeugt, dass er vielen Menschen helfen kann, in kurzer Zeit große Fortschritte zu machen. Natürlich kann ich das nicht für jeden einzelnen Kursteilnehmer garantieren. Wenn du nach spätestens 14 Tagen erkennst, dass der Kurs gar nichts für dich ist, dann bekommst du den vollen Kaufpreis retour. Ohne Wenn und Aber.

Exklusiv zum Einführungspreis: Hol dir den neuen Shootcamp Kurs "Tiere fotografieren" zum einmaligen Einführungsangebot von nur 249,-

Einmalzahlung oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Das sagen andere Fotografen

Du hast weitere Fragen zum Kurs?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

Landschaft fotografieren

mit Walter Luttenberger

Der umfassende deutschsprachige Kurs zum Thema Landschaftsfotografie.

Location Scouting, Ausrüstung, Filter, Arbeit mit dem Histogramm, Bildgestaltung und Bildbearbeitung,…

In diesem Kurs findest du alles, was du brauchst, um deine Landschaftsfotografien einzigartig zu machen.

der neue shootcamp kurs!

Der umfassendste Kurs zum Thema Portraitfotografie im deutschsprachigen Raum:

Psychologie, Menschen führen, Lichtsetzung, technische Details, Bildauswahl, Bildausarbeitung und Retusche:

In diesem Kurs findest du alles, was du brauchst um deine Lieben auf eine völlig neue Weise festzuhalten oder beruflich als Portraitfotograf erfolgreich zu werden.

Enter your text here…

Über den Kurs „Landschaft fotografieren“

„Landschaft fotografieren“ ist der erste Shootcamp Kurs, der in Kooperation mit einem anderen Fotografen gestaltet und produziert wurde.​

Walter Luttenberger ist Architektur- und Landschaftsfotograf seit über 20 Jahren und nimmt seine Workshopteilnehmer mit auf Fotoreisen rund um die Welt, um ihnen zu zeigen, wie sie ihre Landschaftsfotos einzigartig machen.

Eine Landschaft richtig fotografieren braucht Vorbereitung, richtige Ausrüstung, die richtige Location, das richtige Licht, Bildgestaltung und schlussendlich auch die richtige Bildbearbeitung.

In diesem Kurs zeigt dir Walter Luttenberger wie er seine Landschaftsfotos einzigartig macht und wie auch du das hinbekommen wirst.

Welche Ausrüstung brauchst du, was kann zu Hause bleiben, wie arbeitest du richtig mit dem Histogramm und bereitest dein Foto schon beim fotografieren für die Bearbeitung vor. In diesem Kurs bleibt keine Frage unbeantwortet.

Du wirst nach diesem Kurs Landschaftsfotos mit nach Hause nehmen, die du gern in ein Buch druckst oder groß an die Wand hängst. Und du wirst deinen eigenen Stil entwickeln, der deine Fotos von anderen unterscheidet.

„Ich wurde durch diesen Workshop zum Fan – Fan der Toskana, Fan der Landschaftsfotografie und von Walter. 100% Empfehlung!“

Christian H. – Teilnehmer „Walter Luttenberger Landschaftsfotografie Workshop“

Das bekommst Du

Auf einen Blick  zusammengefasst – der brandneue Kurs „Landschaft fotografieren“ im Shootcamp

DIE FEATU​RES

Alle aktuellen Module + Bonus Modul „Rund um die Welt​
Location Scouting, Filter, Ausrüstung, Arbeit mit dem Histogramm, Bildgestaltung, Bildbearbeitung u.v.m.

Worksheets, Übungen & Checklisten
Zum Ausdrucken und Mitnehmen

Exklusiver Community Abschnitt für diesen Kurs
Weil lernen gemeinsam mehr Spaß macht

Exklusiver Community Abschnitt mit Location  Mapping
Walter Luttenberger und Absolventen des  Kurses „Landschaft fotografieren“

teilen Geheimtipps und die schönsten Locations

Lifetime Zugriff
Mit diesem Kurs bekommst du automatisch Lifetime Zugang für den Kurs und die Community

Einmalzahlung oder in 3 bequemen Raten 

Alle Boni, zukünftigen Updates und Erweiterungen des Kurses sind für dich Kostenlos!

statt 499 €

jetzt nur 397 €

Sicher, einfach &
schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Exklusiver Bonus #1
Das Modul „Rund um die Welt“

Walter Luttenberger nimmt dich das ganze Jahr über auf seine Fotoreisen und Workshops mit und du bekommst neue Lektionen wie z.b.
Nachtfotografie im Oman Winterlandschaft aus Island, Langzeitbelichtung in Venedig, Schottland, Irland, der Provence, u.v.m.

Exklusiver Bonus #2
Die besten Locations auf einen Klick

Walter Luttenberger wird im „Lagerplan“ in der Shootcamp Community seine Fotolocations in der Karte eintragen, sodass du sie auf den Meter genau finden kannst.

Der Kurs „Landschaft Fotografieren mit walter Luttenberger“ AUF EINEN BLICK

MODUL 1 – Einführung und Vorbereitung

  • Was ist das hier?

  • A wie Achtsamkeit

  • Die korrekte Belichtung

  • Bearbeiten, nicht retten

  • Location Scouting

MODUL 2 – Equipment & Ausrüstung

  • Kameras und Objektive

  • Welche Filter sind sinnvoll

  • Das richtige Stativ finden

  • Rucksack, Tasche oder Trolley?

  • Die richtige Bekleidung & Ausrüstung

MODUL 3 – landschaft fotografieren in der toskana

  • Location 1 (Sonnenaufgang)

  • Location 2 (Sonnenaufgang)

  • Location 3 (Sonnenuntergang)

  • Location 4 (Sonnenuntergang)

  • Location 5 (Sonnenuntergang)

MODUL 4 – bildbearbeitung

  • Bildauswahl

  • Panorama zusammenfügen

  • Bearbeitung der Toskana Fotos

  • Spezialfälle in der Bearbeitung

  • Schluss, Aus und so geht’s weiter

Bonus MODUL 5 – rund um die welt

Walter Luttenberger nimmt dich auf diese Fotoreisen im kommenden Jahr mit:

  • Lavendelfelder in der Provence  (August)

  • Langzeitbelichtungen in Irland  (September)

  • Die schottischen Highlands  (September)

  • Wie Wüste von Marokko  (November)

  • Langzeitbelichtungen in Venedig  (Dezember)

  • Winterlandschaften in Island (März)

  • Nachtfotografie und Wüste fotografieren im Oman (April)

 Fotos der Workshop-Teilnehmer von
Walter Luttenberger


Voriger

Nächster

Das sagen die Workshop-Teilnehmer

„​Walter versteht es , durch seine angenehme, ruhige Art, seiner perfekten Vorbereitung und seinem Wissen, einen Workshop zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Günter D. – Teilnehmer „Walter Luttenberger Landschaftsfotografie Workshop“

„Obwohl ich ein begeisterter Fotograf bin und das Ein oder Andere über Landschaftsfotografie weiß, hat mir der Kurs geholfen meine Bilder besser zu gestalten und mir ist bewusst geworden, worauf es bei der Landschaftsfotografie ankommt.“

Stefan T. – Teilnehmer „Walter Luttenberger Landschaftsfotografie Workshop“

„Für mich hat dieser Workshop eine andere Welt des Sehens eröffnet“

Kurt P. – Teilnehmer „Walter Luttenberger Landschaftsfotografie Workshop“

Einmalige Chance

Hole dir noch heute den neuen Shootcamp Kurs
„Landschaft fotografieren mit Walter Luttenberger“

für nur 499,- 397,-€!

Wir garantieren dir zu 100%, dass du zufrieden bist.
Sonst bekommst du dein Geld zurück.

ÜBER WALTER LUTTENBERGER

Eine Minox 35, die Walter Luttenberger von seiner Mutter geschenkt bekam, war der Anfang. Eine Reise durch die USA lies die Leidenschaft für Landschaftsfotografie dann vollends ausbrechen und das Studium der Rechtswissenschaften wurde gegen Objektiv und Fototasche ausgetauscht.

Seitdem ist Walter Luttenberger Landschaftsfotograf aus Leidenschaft. Mehrere Awards (IPA, Prix de la Photographie Paris) brachten die internationale Anerkennung.

Auftragsarbeiten und von ihm veranstaltete Fotoreisen und Workshops führen ihn durch die ganze Welt: Myanmar, Kuba, Vietnam, Laos, Kambodscha, Oman,Kenia, Burkina Faso, Senegal, Haiti, Schottland, Island, Frankreich und natürlich Italien. Für Shootcamp teilt Walter Luttenberger im Kurs „Landschaft fotografieren“ seine jahrzehntelange Erfahrung

DU HAST FRAGEN ZUM KURS?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

Jobs bei ShootcampDATENSCHUTZ / IMPRESSUM / © 2019 SHOOTCAMP.AT

Der neue Shootcamp Kurs

Bilder bearbeiten

Lightroom mit Christian Anderl

Der Bildbearbeitungskurs, in dem du alles zum Thema Lightroom lernst. Von Bilderverwaltung- und organisation, Bildbearbeitung, Farbkorrekturen, über Hacks und Shortcuts, bis hin zum Export deiner Fotos. Hole das Beste aus deinen Bildern heraus!

Der neue Shootcamp Kurs

Bilder bearbeiten

Lightroom mit Christian Anderl

Der Bildbearbeitungskurs, in dem du alles zum Thema Lightroom lernst. Von Bilderverwaltung- und organisation, Bildbearbeitung, Farbkorrekturen, über Hacks und Shortcuts, bis hin zum Export deiner Fotos. Hole das Beste aus deinen Bildern heraus!

Der neue Shootcamp Kurs

Bilder bearbeiten

Lightroom mit
Christian Anderl

Der Bildbearbeitungskurs, in dem du alles zum Thema Lightroom lernst. Von Bilderverwaltung- und organisation, Bildbearbeitung, Farbkorrekturen, über Hacks und Shortcuts, bis hin zum Export deiner Fotos. Hole das Beste aus deinen Bildern heraus!

ÜBER DEN KURS

Bildbearbeitung gehört zur Fotografie, wie die Kamera selbst. In analogen Zeiten hat die Bearbeitung bereits bei der Filmauswahl begonnen, denn damit wurde der grundlegende Stil der Fotos festgelegt.


In der Dunkelkammer wurden dunkle Bereiche aufgehellt, helle Bereiche abgedunkelt und das Bild insgesamt nachbelichtet, Farben verändert und retuschiert.


All diese Möglichkeiten bietet uns jetzt Adobe Lightroom. Du kannst in der Bildbearbeitung deinen Fotos deinen eigenen Stil geben und die Stimmung des Bildes unterstreichen.

 

Im Kurs „Bilder bearbeiten“ gehen wir jedes Modul, jeden  Regler und jede Funktion in Adobe Lightroom Classic CC durch. Du wirst lernen, wie du aus deinen Bildern das beste rausholen kannst.  Und du wirst verstehen, was welcher Regler für dich tun kann und wie du die Vorstellung deines fertigen bearbeiteten Fotos Wirklichkeit werden lässt.

Von Christian Anderl bearbeitete Bilder

Das bekommst du

Auf einen Blick  zusammengefasst – der Kurs „Bilder bearbeiten“ im Shootcamp

Die Features

Über 47 Videos
Über 6 Stunden komprimierte Inhalte mit denen du
so schnell wie möglich selbst arbeiten kannst.

Shortcuts und Hacks
Für effizientes Arbeiten

Exklusive Gruppe in der Community für diesen Kurs
Weil lernen – wie wir Shootcamper wissen
gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff
Mit diesem Kurs bekommst du automatisch
Lifetime Zugang für den Kurs und die Community

HOLe dir den Kurs "BILDER BEARBEITEN"

149€

Exklusiver Einführungspreis:

Sicher, einfach & schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Der Kurs "Bilder bearbeiten" auf einen blick

Modul 1 – Das „Bibliothek“ Modul

Modul 2 – Das „entwickeln“ Modul

Modul 3 – Die anderen Module

Modul 4 – Bearbeitungen

Das sagen unsere Kursteilnehmer

Häufig gestellte Fragen

Der Zugang zum Kurs und zur Community Lifetime Zugang. Das heißt du hast zeitlich uneingeschränkten Zugriff und kannst dir die Kursinhalte und Videos so oft anschauen, wie du möchtest.

Nein, das ist kein Webinar, wo du eine gewisse Zeit online sein musst oder bestimmte Inhalte zu festgelegten Zeiten liefern musst. Der Online-Kurs stellt sich ganz auf dich und dein Leben ein.

Nein, die üblichen Computerkenntnisse (Webseiten aufrufen, Videos abspielen, eventuell Dokumente ausdrucken) reichen völlig aus. Der Kurs setzt keinerlei Wissen voraus, lediglich deinen Willen, etwas damit zu erreichen.

Es muss keine Spiegelreflexkamera sein. Deine Kamera sollte nur manuell einstellbar sein und im Idealfall im RAW-Modus fotografieren können – dann bist du bestens gewappnet für den Kurs!

Wir widmen uns in diesem Kurs Adobe Lightroom Classic CC und arbeiten mit der neuesten Version. Der Kurs ist aber auch für ältere Lightroom Versionen geeignet.

Ich habe in diesen Kurs meine Erfahrung aus 20 Jahren Fotografie und zahlreichen Einsteiger-Fotografie-Workshops der letzten Jahre gepackt und bin überzeugt, dass er vielen Menschen helfen kann, in kurzer Zeit große Fortschritte zu machen. Natürlich kann ich das nicht für jeden einzelnen Kursteilnehmer garantieren. Wenn du nach spätestens 14 Tagen erkennst, dass der Kurs gar nichts für dich ist, dann bekommst du den vollen Kaufpreis retour. Ohne Wenn und Aber.

Exklusiv zum Einführungspreis: Hol dir den neuen Shootcamp Kurs "Bilder bearbeiten" um 149,-

Hallo, ich bin Christian Anderl

Hauptberuflich Papa, außerdem Shootcamp Gründer und international arbeitender Werbe- und Portraitfotograf mit Studio in Wien.

 

Menschen sind zentraler Inhalt meiner Arbeit, sowohl in der Fotografie als auch als Trainer und Vortragender. Mit meinen Workshops und Vorträgen bin ich europaweit unterwegs, spreche bei Events wie Photokina Köln oder Photography Show in Birmingham, und werde von Firmen wie Canon Europe als Ambassador und für Vorträge gebucht. 

 

Shootcamp ist das Ergebnis vieler Jahre Erfahrung als Workshopleiter und Vortragender. 

Die Kurse bringen dir didaktisch langfristig aufgebaute Kurse und Workshops in leicht verständlicher Form mit freier Zeiteinteilung, plus die lebhafte Shootcamp Community mit über 9.500 Absolventen

Das sagen andere Fotografen

Du hast weitere Fragen zum Kurs?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

Der neue Shootcamp Kurs

Visual Storytelling

Filmen mit DSLR, DSLM oder Smartphone.

Wir lernen gemeinsam eine der wichtigsten Fähigkeiten in der Fotografie im 21. Jahrhundert - Geschichten erzählen.
Mit der Filmfunktion in deiner vorhandenen Kamera.

Der neue Shootcamp Kurs

Visual Storytelling

Filmen mit DSLR, DSLM oder Smartphone.

Wir lernen gemeinsam eine der wichtigsten Fähigkeiten in der Fotografie im 21. Jahrhundert - Geschichten erzählen.
Mit der Filmfunktion in deiner vorhandenen Kamera.

Über den Kurs "Visual Storytelling"

Wir leben in einer Zeit, in der Fotografie eine völlig neue Rolle eingenommen hat. 

Nicht zuletzt durch Smartphone Kameras die technisch auf dem Stand der Kompaktkameras vor 10 Jahren sind – und weit darüber hinaus – wird es immer schwieriger, sich in der Fotografie von der Masse abzuheben und einzigartige Bilder zu zeigen.

Fotos sind großartig und bieten die einmalige Gelegenheit einen bestimmten Moment festzuhalten und eine Stimmung zu transportieren. 

Aber die Filmfunktion bietet dir nochmal eine neue Ebene.

Mit gut gemachten Filmen kannst du aber eine neue emotionale Ebene erreichen und auf anderer Ebene berühren. 

In diesem Kurs lernst du, wie du eine Story richtig aufbaust, Filme erstellst, die man sich von vorne bis hinten gerne ansieht und die berühren und bewegen. 

Vom Aufbau und Konuzept der Geschichte über den Umgang mit der Technik (was sind Framerates, Codecs, LUTs, wie nimmst du sauberen Ton auf usw…) bis zum fertigen Schnitt und Export gehen wir jeden Bereich detailliert durch.

Dieser Kurs gibt dir alle Werkzeuge in die Hand, um berührende und bewegende Filme mit deiner Kamera zu gestalten. Und damit auch bessere Fotos zu machen.

Wir leben in einer Zeit, in der Fotografie eine völlig neue Rolle eingenommen hat. Nicht zuletzt durch Smartphone Kameras die technisch auf dem Stand der Kompaktkameras vor 10 Jahren sind – und weit darüber hinaus – wird es immer schwieriger, sich in der Fotografie von der Masse abzuheben und einzigartige Bilder zu zeigen.

Fotos sind großartig und bieten die einmalige Gelegenheit einen bestimmten Moment festzuhalten und eine Stimmung zu transportieren. aber die Filmfunktion bietet dir nochmal eine neue Ebene.

Mit gut gemachten Filmen kannst du aber eine neue emotionale Ebene erreichen und auf anderer Ebene berühren. 

In diesem Kurs lernst du, wie du eine Story richtig aufbaust, Filme erstellst, die man sich von vorne bis hinten gerne ansieht und die berühren und bewegen. 

Vom Aufbau und Konuzept der Geschichte über den Umgang mit der Technik (was sind Framerates, Codecs, LUTs, wie nimmst du sauberen Ton auf usw…) bis zum fertigen Schnitt und Export gehen wir jeden Bereich detailliert durch.

Dieser Kurs gibt dir alle Werkzeuge in die Hand, um berührende und bewegende Filme mit deiner Kamera zu gestalten. Und damit auch bessere Fotos zu machen.

Spots und Musikvideos von Christian Anderl

Video abspielen

Werbespot „A1 Telekom“

Video abspielen

Musikvideo „CENTAO“

Video abspielen

Imagefilm „The Chillhouse“

Video abspielen

Making of „Canon“

Das bekommst du

Auf einen Blick  zusammengefasst – der Kurs „Visual Storytelling“ im Shootcamp

Die Features

Über 40 Videos
Über 6 Stunden komprimierte Inhalte mit denen du
so schnell wie möglich selbst arbeiten kannst.

Worksheets, Übungen & Checklisten
Zum Ausdrucken und Mitnehmen

Exklusiver Community Abschnitt für diesen Kurs
Weil lernen – wie wir Shootcamper wissen
gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff
Mit diesem Kurs bekommst du automatisch
Lifetime Zugang für den Kurs und die Community

Über den Kurs "Visual Storytelling"

statt 499,-

397€

Exklusiver Einführungspreis:

Einmalzahlung oder in  3 bequemen Raten bezahlen

Sicher, einfach & schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Der Kurs "Visual Storytelling" auf einen blick

Modul 1 – die Grundlagen

Modul 2 – storytelling

Modul 3 – Technik und Equipment

Modul 4 – schnitt und postproduktion

Einmalzahlung 397,- (statt 499,-) oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Das sagen andere Fotografen

Häufig gestellte Fragen

Der Zugang zum Kurs und zur Community Lifetime Zugang. Das heißt du hast zeitlich uneingeschränkten Zugriff und kannst dir die Kursinhalte und Videos so oft anschauen, wie du möchtest.

Nein, das ist kein Webinar, wo du eine gewisse Zeit online sein musst oder bestimmte Inhalte zu festgelegten Zeiten liefern musst. Der Online-Kurs stellt sich ganz auf dich und dein Leben ein.

Nein, die üblichen Computerkenntnisse (Webseiten aufrufen, Videos abspielen, eventuell Dokumente ausdrucken) reichen völlig aus. Der Kurs setzt keinerlei Wissen voraus, lediglich deinen Willen, etwas damit zu erreichen.

Es muss keine Spiegelreflexkamera sein. Deine Kamera sollte nur manuell einstellbar sein und im Idealfall im RAW-Modus fotografieren können – dann bist du bestens gewappnet für den Kurs!

Ich habe in diesen Kurs meine Erfahrung aus 20 Jahren Fotografie und zahlreichen Einsteiger-Fotografie-Workshops der letzten Jahre gepackt und bin überzeugt, dass er vielen Menschen helfen kann, in kurzer Zeit große Fortschritte zu machen. Natürlich kann ich das nicht für jeden einzelnen Kursteilnehmer garantieren. Wenn du nach spätestens 14 Tagen erkennst, dass der Kurs gar nichts für dich ist, dann bekommst du den vollen Kaufpreis retour. Ohne Wenn und Aber.

Exklusiv zum Einführungspreis: Hol dir den neuen Shootcamp Kurs "Visual Storytelling" zum einmaligen Einführungsangebot von nur 397,-

Einmalzahlung oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Hallo, ich bin Christian Anderl

Hauptberuflich Papa, außerdem Shootcamp Gründer und international arbeitender Werbe- und Portraitfotograf mit Studio in Wien.

Menschen sind zentraler Inhalt meiner Arbeit, sowohl in der Fotografie als auch als Trainer und Vortragender. Mit meinen Workshops und Vorträgen bin ich europaweit unterwegs, spreche bei Events wie Photokina Köln oder Photography Show in Birmingham, und werde von Firmen wie Canon Europe als Ambassador und für Vorträge gebucht. 

Shootcamp ist das Ergebnis vieler Jahre Erfahrung als Workshopleiter und Vortragender. 

Die Kurse bringen dir didaktisch langfristig aufgebaute Kurse und Workshops in leicht verständlicher Form mit freier Zeiteinteilung, plus die lebhafte Shootcamp Community mit über 8.500 Absolventen

Du hast weitere Fragen zum Kurs?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

Menschen fotografieren

Der Portraitkurs von Christian Anderl

Der umfassende deutschsprachige Kurs zum Thema Portraitfotografie.

Psychologie, Menschen führen, Lichtsetzung, technische Details, Bildauswahl, Bildbearbeitung und Retusche.

In diesem Kurs findest du alles, was du brauchst, um deine Lieben auf eine völlig neue Weise festzuhalten, deinen eigenen Stil zu finden oder beruflich als Portraitfotograf einzigartige Portraits zu machen.

über den Kurs „menschen fotografieren“

„Menschen fotografieren“ ist der beste Kurs, den ich bisher gemacht habe. Menschen fotografieren ist nicht nur seit 10 Jahren mein Beruf, sondern einer der Hauptgründe, warum ich Fotografie so liebe.

Menschen sind die eigentliche Leidenschaft, die Fotografie ist das schöne Werkzeug, das ich nutze, um ihre Geschichten zu erzählen und ihre verschiedenen Seiten, ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu zeigen.

Wir können mit der Portraitfotografie so viel mehr bewegen, als mit den meisten anderen Bereichen der Fotografie.

Menschen können das Bild, das sie von sich selbst haben, durch ein Portrait völlig überdenken oder eine neue Seite an sich entdecken. 

In diesem Kurs gebe ich dir alles weiter, was ich in über 10 Jahren Portraitfotografie gelernt habe.

Vom wichtigsten Teil – dem Umgang mit Menschen und der Psychologie dahinter, über die Führung, Lichtsetzung bis hin zur fertigen Bildausarbeitung bleiben keine Fragen ungelöst.

Du wirst nach diesem Kurs im Stande sein, deine Liebsten auf eine Weise für dich festzuhalten, die für beide Seiten äußerst wertvoll sein wird.

Und du wirst bereit sein, deinen eigenen Weg in die professionelle Portraitfotografie zu starten, deinen eigenen Stil zu entwickeln und selbst Menschen mit deinen Fotos zu bewegen.

„Endlich ein Workshop, der sich nicht nur auf Werkzeuge und Arbeitsumgebung konzentriert, sondern auf das Wichtigste – die Interaktion mit dem Model, und das „sich einfühlen“ wie es dem Menschen, der da vor einem sitzt, dabei geht.“

Peter Z., – Shootcamper & Teilnehmer „Charakterportrait-Workshop“

DAS BEKOMMST DU

Auf einen Blick  zusammengefasst – der brandneue Kurs „Menschen fotografieren“ im Shootcamp

DIE FEATURES

12 Stunden Inhalte, Wissen und Erfahrung in 61 Videos  
Psychologie und Umgang mit Menschen, Lichtsetzung, Retusche und Bearbeitung u.v.m.

Worksheets, Übungen & Checklisten
Zum Ausdrucken und Mitnehmen

Exklusive Community für Kursteilnehmer
Weil lernen – wie wir Shootcamper wissen – gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff
Mit diesem Kurs bekommst du automatisch Lifetime Zugang für den Kurs und die Community

Einmalzahlung mit deinem Rabattcode
oder in 3 bequemen Raten bezahlen

700 €

497 €

Sicher, einfach &
schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Der Kurs „Menschen Fotografieren“ AUF EINEN BLICK

MODUL 1 – die Vorbereitung (01:30:00)

  • Das kommt auf dich zu  (16:30)

  • Mindset (27:30)

  • Komfortzone dehnen  (15:40)

  • Technische Vorbereitung  (10:00)

  • Motiv und dich vorbereiten  (18:00)

MODUL 2 – DIE Führung  (4:06:50)

  • Was ist „Führung“ in der Portraitfotografie   (51:17)

  • Sicherheit vermitteln  (13:53)

  • Das Shooting  (21:17)

  • Die Live Online Konferenz (2:40:23)

MODUL 3 – Das Equipment (01:23:06)

  • Kameras (15:35)

  • Ojektive (07:29)

  • Blitzausrüstung (40:50)

  • Lichtformer (10:00)

  • Reflektoren (07:12)

MODUL 4 – LICHTSETZUNG (02:56:18)

  • Lichtsetzung allgemein (1:12:24)

  • Lichtsetzung One Light (43:22)

  • Lichtsetzung Step by Step (54:34)

  • Environmental Portraits (05:40)

MODUL 5 – OUTDOOR (00:38:12)

  •  Einführung und Lichtarten (15:52)

  • Direktes Sonnenlicht (07:35)

  • Gegenlicht (07:20)

  • Licht und Schatten (07:19)

MODUL 6 – AUSWAHL UND BEARBEITUNG (01:16:06)

  •  Die Auswahl (10:10)

  • Grundeinstellungen und Bearbeitung in Lightroom (19:00)

  • Hauttöne korrigieren (12:41)

  • Portrait Retusche Workflow in Photoshop (27:20)

  • Abschluss und Inspiration (05:55)

DAS SAGEN Workshopteilnehmer

„Ich konnte sehr viel im kommunikativen und nonverbalen Umgang mit Kunden lernen, dank Christians Fotografie-Psychologie Training. Ich kam so einen großen Schritt weiter!“

Romy F., Shootcamperin & Teilnehmerin „Charakterportrait-Workshop“

„Christian hat viele Punkte beim Umgang mit Menschen vor der Kamera angesprochen, die einem das Arbeiten extrem erleichtern. Wer sich mit Portrait-Fotografie beschäftigen möchte, dem würde ich definitiv diesen Workshop weiterempfehlen!“

Oliver P.,  Shootcamper & Teilnehmer „Charakterportrait-Workshop“

HOLE DIR NOCH HEUTE DEN NEUEN SHOOTCAMP KURS
„MENSCHEN FOTOGRAFIEREN“
FÜR NUR 700,- 497€!

Wir garantieren dir zu 100%, dass du zufrieden bist.
Sonst bekommst du dein Geld zurück.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM KURS

Was ist ein Online Kurs?

Wie absolviere ich diesen Kurs?

Wie lange habe ich Zeit diesen Kurs zu absolvieren?

Gibt es bestimmte Zeiten, wo ich etwas tun muss?

Muss ich Vorkenntnisse haben?

Was muss meine Kamera können?

Was ist wenn ich gar nicht zufrieden bin mit diesem Online Kurs?

„MENSCHEN FOTOGRAFIEREN“ 
FÜR NUR
700,- 497€!

Wir garantieren dir zu 100%, dass du zufrieden bist.
Sonst bekommst du dein Geld zurück.

DU HAST FRAGEN ZUM KURS?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

© 2019 SHOOTCAMP.AT / DATENSCHUTZ / IMPRESSUM

Shootcamp Logo

DAS GROSSE
BLITZEN 1×1

Der Online Fotoworkshop mit dem du den Technikfrust beseitigst, beginnst zu fotografieren statt nur zu knipsen und endlich Fotos mit Blitz machst, auf die du stolz sein kannst.

WAS IST DAS GROSSE BLITZEN 1×1?

„Das große Blitzen 1×1“ auf Shootcamp.at ist kein reiner Anfängerkurs, aber er steigt dort ein, wo die Arbeit mit dem Blitz wirklich beginnt: Beim Kauf des richtigen Equipments: Was tut was, was brauchst du, was vielleicht doch nicht und wo würdest du unnötig Geld ausgeben.

Schritt für Schritt lernen wir die Technik hinter dem Blitzen, wie du Blende, Belichtungszeit, ISO, Distanz und Blitzleistung richtig einsetzt um gezielt zu deinen Ergebnissen zu kommen, nicht zufällig.

Und sie somit reproduzieren und jedes mal wieder erreichen kannst. Fotografieren eben, nicht knipsen 😉

Wir gehen im Kurs die nur vermeintlich langweiligen mathematischen Regeln des Blitzens Punkt für Punkt durch. Ich selbst habe mich vor diesen Grundlagen viel zu lange gedrückt und weißt deshalb, welchen riesigen Schritt sie für dich bedeuten können.

Kurz, schnell und schmerzlos widmen wir uns den trockenen Zahlen, damit du so rasch wie möglich damit rausgehen und sie in der Praxis einsetzen kannst. Und du wirst schnell sehen, das was du damit machen kannst, ist ganz und gar nicht trocken.

Viele unserer Teilnehmer fotografieren schon seit einigen Jahren und konnten mit dem Blitzen 1×1 endlich diese Wissenslücken schließen, und dadurch noch mehr Spaß an der Fotografie haben.

Shootcamp Mockup

„In den ersten 2 Modulen habe ich schon mehr gelernt, als nach gefühlten 100 Stunden YouTube-Videos schauen. Einen großen AHA-Effekt gab es bei der Erklärung Blende-Belichtungszeit und ISO kombiniert mit Blitz. Hut ab Christian & Crew! Das habt ihr saugut gemacht!“

Alexander F., Shootcamper

VIDEOLEKTIONEN

Du findest zahlreiche Live-, Outdoor- und Screencast-Videos. So kurz wie möglich, und so lang wie nötig.

COMMUNITY

Schluß mit viel Halbwissen, Werbung und Lärm um nichts. Die Community ist ein effektiver, exklusiver und schöner Platz für den Austausch unter Shootcampern. Ein Shootcamp eben 😉

Finde Gleichgesinnte in deiner Umgebung mit dem Shootcamp Lagerplan und nimm an Shootcamp Meetups teil!

DIE CHALLENGE

Man wächst an der Herausforderung. Jedes Monat gibt’s ein neues Thema in der Shootcamp Challenge! Lade dein Foto hoch und vote für deine Lieblingsfotos der anderen Shootcamper!

ÜBUNGEN UND AUFGABEN

Zuhören, lesen und zuschauen helfen natürlich. Wirkliche Fortschritte macht man aber erst, wenn man es selbst macht.

QUICKTIPPS

Ein paar Quickies, die deine Fortschritte beschleunigen – und unglaublich viel Spaß machen. 😉

DEIN ABSCHLUSS-ZERTIFIKAT

Nach Abschluss des Kurses erhältst du dein persönliches Abschlusszertifikat zum an die Wand hängen.

WARUM Shootcamp?

Das große Blitzen 1×1 ist das Richtige für dich, wenn…

  • du das Gefühl hast, dein Blitz fotografiert mit dir, nicht umgekehrt.

  • du nicht weißt, wie Blende, Belichtungszeit und ISO mit dem Blitz in Zusammenhang stehen. 

  • du vielleicht weißt, was die oberen Wörter bedeuten, aber du sie nicht im Griff hast.

  • du deinen Blitz gekauft und dann weggelegt hast, weil er dich frustriert statt Spaß zu machen.

  • du meinst, natürliches Licht wäre ohnehin viel schöner als Blitz.

  • du einfach und unkompliziert, in kürzester Zeit Top-Fotos schießen willst.

WARUM NICHT Shootcamp?

Das große Blitzen 1×1 ist nichts für dich, wenn…

  • du keine Zeit, sondern lieber mehr Geld in die Fotografie investieren möchtest.

  • du glaubst, dass teure Kameras und Blitze sowieso bessere Fotos machen.

  • du von deiner Kamera erwartest, bessere Fotos zu machen.

  • du glaubst, dass nackte Haut alleine schon ein gutes Foto ausmacht.

  • du findest, da gibts gar nichts zu lernen. Einen Auslöser drücken kann doch jeder.

  • du garnicht vor hast, dir jemals eine Kamera zu kaufen.

DAS BEKOMMST DU

Nochmal aufgezählt und zusammengefasst – das ist das große Blitzen 1×1 im Shootcamp

DIE FEATURES

Über 20 Lektionen
Mehr als 30 Videos in HD Qualität

Worksheets & Checklisten
Zum Ausdrucken und Mitnehmen in der Fototasche

Exklusive Community mit bereits über 8.500 Kursteilnehmern
Weil lernen gemeinsam mehr Spaß macht

Lifetime Zugriff
Du hast unbegrenzt Zeit im Shootcamp. Wann, wie schnell und wo du willst

Monatliche Challenges
In der Herausforderung gegen Andere lernen wir am Besten

Bonusmaterial
Zusätzliche Videos, Screencasts und Interviews mit Fotografen, + Lightroom Presets

Ressourcen und Links
Zu diversen interessanten Themen in der Fotografie

Einmalzahlung mit deinem Rabattcode
oder in 3 bequemen Raten bezahlen

Sicher, einfach &
schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

DAS SAGEN SHOOTCAMPER ZUM GROSSEN BLITZEN 1×1

„Mach bitte weiter so, die Länge der Videos, deine Art zu erläutern und die verwendeten Mittel sind wirklich ideal und richtig verständlich. Ich hatte schon diverse Aha-Erlebnisse und hätte mir gewünscht dieses Wissen schon während der letzten Hochzeitssaison gehabt zu haben. Du und dein Team ihr macht wirklich herausragende Arbeit. Ich habe leider andere Kurse gesehen bei denen die Kollegen wohl auf einen ähnlichen Zug aufspringen wollten, die es leider nicht so professionell und umsichtig umsetzen konnten wir ihr. Respekt!“

Olli Holzmann (olliholzmann.de), Shootcamper

„Ich hab jetzt erst 23% durch. Dein Versprechen, die Blitzerei zu entkrampfen, hast Du jetzt schon voll eingelöst. Scheint alles kein Hexenwerk zu sein. Ich bin schon jetzt sehr froh, mich für den Blitzkurs entschieden zu haben.“

Klaus aus Deutschland, Shootcamper

„Mein persönliches Fazit: Meisterleistung! Ich könnte mir nicht vorstellen, wie man das ganze Know-How rund ums Blitzen besser und verständlicher rüber bringen könnte. Meine ersten bescheidenen Versuche haben schon Resultate gebracht, die ich mir vor einem Monat noch nicht hätte vorstellen können. Bravo! Extrem spannend finde ich, wenn wir dich bei einem Shooting begleiten können. Du hast eine sympathische Art, wahrscheinlich noch beim dreitausendvierhundertsiebenundzwanzigsten Video noch etwas Kreatives und Hilfreiches zu vermitteln. Also, abschließend: Ein Top-Kurs, den du da auf die Beine gestellt hast!“

Patrick, Shootcamper

„Allein schon die Community zum Kurs ist wirklich gold wert. Der Austausch unter den Kursteilnehmern hilft, bringt noch mehr Spaß am lernen und die Teilnehmer sind auch ehrlich mit ihrem Feedback. Nur so macht man wirklich Fortschritte. „

Jürgen aus Deutschland, Shootcamper

BEST OF #SHOOTCAMP

Mach dir ein Bild von den Fortschritten unserer Kursteilnehmer! Auf unserem Instagram-Channel
@shootcamp.at reposten wir die besten Fotos der Shootcamper. So sehen deine Fotos nach dem Kurs aus 😉

WAS DICH ERWARTET

Ein kurzes Video als Einblick ins Shootcamp

ALLE LEKTIONEN AUF EINEN BLICK

… und wenn du noch nicht genug hast, findest du hier unseren Stundenplan.
Wobei, nicht direkt ein Stundenplan, da es keine fixen Zeiten gibt 😉

MODUL 1 – GRUNDLAGEN (01:29:00)

  • Das Wichtigste zuerst  (08:00)

  • Warum nur ein Blitz besser ist  (04:00)

  • Licht und Blitz Grundlagen  (25:50)

  • Blitze und Zubehör  (41:20)

  • Lichtformer  (10:00)

MODUL 2 – DIE TECHNIK  (01:20:23)

  • Einleitung Technik  (04:48)

  • Blende und Blitzlichtmenge  (05:00)

  • Belichtungszeit und Umgebungslicht  (04:24)

  • Blitzleistung  (04:40)

  • Distanz und reziprokes Quadratgesetz  (08:31)

  • ISO  (03:00)

  • Übungen zu diesem Modul  (50:00)

MODUL 3 – PRAXIS 1 – PORTRAITSETUPS (01:11:23)

  • Intro – Flat Light  (15:25)

  • Butterfly Light  (08:45)

  • Loop Light  (05:00)

  • Rembrandt Light  (06:40)

  • Split Light  (04:36)

  • Short / Broad Light  (05:43)

  • Üben ohne Ausrüstung  (25:10)

MODUL 4 – PRAXIS 2 (00:23:00)

  • Demoshooting – kontrollierte Lichtbedingungen  (10:50)

  • Farbfolien und Mischlicht  (05:00)

  • Farbfolien und Bildsprache  (10:00)

  • Schluss, Aus, Ende = erst der Anfang  (09:44)

Wer bin ich eigentlich?

Ich bin Christian Anderl. Fotograf, Filmemacher, Workshopleiter und Papa. Ich arbeite für internationale Kunden. Hauptsächlich in den Bereichen Portrait, Werbung, Imagefilm/Werbespots und drehe Musikvideos.

Ich fotografiere seit 1984 und habe Fotografie somit noch analog mit eigener Dunkelkammer auf dem Dachboden gelernt. Den Umstieg in die professionelle Fotografie habe ich erst 2009 gemacht.

Dazwischen liegen einige Jahre im Gastgewerbe (Hotelfachschule), Architektur (Projektleitung in einem Architekturbüro) Webdesign und 12 Jahre als Radiomoderator und Programmgestalter. Was ich auf diesem Weg gelernt habe, ist wie man neues möglichst schnell und effektiv lernt, welche Hürden sich dabei in den Weg stellen und wie man sie am besten nimmt.

Der Basiskurs auf Shootcamp.at ist ein Ergebnis aus all dem was ich über Fotografie und über das Lernen selbst gelernt habe und wird der Fotografiekurs den ich mir gewünscht hätte, als ich selbst begonnen habe zu fotografieren.

„Nur wer sich selbst nicht zu wichtig nimmt, kann anderen ein guter Lehrer und Mentor sein. Christian Anderl ist so jemand.”

Marko Z. – Workshopteilnehmer

UND WARUM MACHE ICH DAS?

Ich finde, dass es tragischer Weise kaum ein anderes Feld gibt (außer Politik) wo so viel Halbwissen durch die Gegend geschleudert wird wie in der Fotografie. Mit Shootcamp.at hoffe ich dem ein wenig entgegenwirken zu können.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der E-Mails mit Fragen zum Thema Fotografie kontinuierlich gestiegen und ich habe 2013 beschlossen eine Website ins Leben zu rufen, die sich genau mit diesen Fragen beschäftigt, sodass Jede/r etwas von den Antworten hat.

Gleichzeitig hab ich mir vorgenommen, mit den Kursen auf Shootcamp.at hochqualitative Onlinekurse zu diversen Fotografiethemen anzubieten und insbesondere einen Basiskurs zu liefern, der nicht nur technisch erklärt, sondern wirklich dabei hilft den Frust der auf dem langen Weg oft entsteht zu beseitigen.

Fotografie beginnt im Kopf. Kamera, Licht, all das schöne teure Equipment ist ausschließlich ein Werkzeug um unsere Vorstellungskraft zu unterstützen und abzubilden, was wir sehen. Teures Equipment ohne Auge, ohne Wissen und ohne eigene Philosophie zur Fotografie ist mehr oder weniger “posen”. Und wer will das schon 😉

DAS SAGEN ANDERE FOTOGRAFEN

„Vor 10 Jahren haben wir unsere erste Hochzeit gemeinsam fotografiert. Ohne Ahnung von Licht. Null Plan von Technik oder vom Belichtungsdreieck. Wir waren aber hochmotiviert und begeistert von der Fotografie. Die Informationen aus Büchern und Magazinen zu saugen war langwierig hat einiges an Zeit in Anspruch genommen.

Würden wir heute nochmal von vorne beginnen müssen, würden wir mit Garantie auf den Shootcamp Kurs zurückgreifen und uns somit eine extreme Abkürzung verschaffen. Es gibt im deutschsprachigem Raum nichts vergleichbar kompaktes und gleichzeitig hoch professionelles wie Shootcamp. Daher klare Empfehlung an alle die Lust drauf haben zu verstehen.“

Carmen und Ingo, Hochzeitsfotografen – carmenandingo.com

Hier eine wahre Begebenheit:“Schatz, ich würde auch gerne fotografieren können – erklär mir wie das geht!“ so eines Abend meine Frau so nebenher bei TV-Dokumentation über einen Fotografen. Von vielen guten Eigenschaften die ich sicherlich habe, gehört Geduld aber leider garnicht dazu.

Als Kursleiter für meine Frau falle ich also eher aus. Doch dann kam Christian, dessen Fotos und Filme ich sehr schätze, auf die geniale Idee einen Fotokurs auch online anzubieten, und zwar so, dass man es auch versteht, was hier erzählt wird! Ein genialer Grundkurs der Fotografie, für Jedermann und deren Frauen! 😉 Und Beziehungen retten tut er auch. Danke an Christian und sein Team!“

Jürgen Hammerschmid, Fotograf bei Jürgen Hammerschmid

“Ich hab auch als Amateur angefangen und dann vor einigen Jahren den Lehrgang zum Meisterfotografen absolviert. Aber um diesen Kurs beneide ich euch. Sowas hätte ich gerne gehabt, als ich begonnen habe zu fotografieren.”

Winfried Strudl, Fotograf, Veranstalter von Photo+Adventure

„Shootcamp.at von Christian Anderl ist der Basiskurs für die digitale Fotografie. Noch nie hat es soviel Spass gemacht sich mit der eigenen Kamera auseinander zu setzen. Eine klare Kaufempfehlung für Einsteiger und Fortgeschrittene!”

Matthias Hombauer, Rockstarphotograph

“Oft werde ich gefragt wo sinnvolle Kursangebote zum Thema Fotografie finden kann. Das Internet ist voll von Tutorials und Kursen. Aber als ich das Angebot von Christian mit „Shootcamp.at“ sah, wusste ich wo ich Interessierte in Zukunft hinverweisen werde. Ich selbst bin auch Teil der Beta-Gruppe und bin sehr begeistert von seiner lockeren, kompetenten und vorallem authentischen Art und Weise Dinge näher zu bringen. Und das allerwichtigste: Es geht nicht um teures Equipment, sondern um das „sehen lernen“. Weiter so Christian… freu mich auf die nächsten Kurse!”

Roland Voraberger – Wedding photography

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUM KURS

Was ist ein Online Kurs?

Wie absolviere ich diesen Kurs?

Wie lange habe ich Zeit diesen Kurs zu absolvieren?

Gibt es bestimmte Zeiten, wo ich etwas tun muss?

Muss ich Vorkenntnisse haben?

Was muss meine Kamera können?

Was ist wenn ich gar nicht zufrieden bin mit diesem Online Kurs?

GEHE DEN ERSTEN SCHRITT, UM ENDLICH DEINEN BLITZ ZU BEHERRSCHEN!

HOL DIR DEN SHOOTCAMP BLITZKURS FÜR NUR 247€!

Wir garantieren dir zu 100%, dass du zufrieden bist.
Sonst bekommst du dein Geld zurück.

DU HAST FRAGEN ZUM KURS?

Wenn dich Fragen quälen, die wir auf unserer Seite nicht ausreichend beantworten, dann schreibe uns, indem du den Hilfe Button rechts unten klickst! Mein Team und ich beantworten gerne deine Fragen und helfen dir weiter!

Christian Anderl – Fotograf & Shootcamp Gründer

Jobs bei ShootcampDATENSCHUTZ / IMPRESSUM / © 2019 SHOOTCAMP.AT

Shootcamp Logo

Einfach Besser Fotografieren

Der Online Fotoworkshop mit dem du den Technikfrust beseitigst, beginnst zu fotografieren statt nur zu knipsen und endlich Fotos machst, auf die du stolz sein kannst.

Was ist Shootcamp?

Der Basiskurs auf Shootcamp.at ist kein reiner Anfängerkurs, aber er steigt dort ein, wo Fotografie wirklich beginnt:

Noch vor dem Einschalten der Kamera – Im Kopf. Schritt für Schritt lernen wir zu verstehen, wie ein gutes Bild entsteht und wie man die Technik dafür anwendet. Wie man die Kamera bedient, was Blende, Belichtungszeit, ISO, Weißabgleich und Co machen und wie man dieses Werkzeug beherrscht, anstatt sich davon beherrschen zu lassen.

Aber die Technik ist nur ein sehr kleiner Teilbereich der Fotografie, deshalb widmen wir uns auch sehr ausführlich der Bildgestaltung, dem Licht und den Blitzen und natürlich auch der Bildbearbeitung. Damit ist dieser Kurs der einzige den du brauchst, um bessere Fotos zu machen.

Lernen kann man in der Fotografie ein ganzes Leben lang, aber mit dieser Basis hast du zukünftig alle Grundlagen im Griff und kannst dich in allen Bereichen besser orientieren. Viele unserer Teilnehmer fotografieren schon seit einigen Jahren und konnten mit dem Basiskurs Wissenslücken schließen, durch die sie jetzt noch mehr Spaß an der Fotografie haben.

Shootcamp Mockup

Was DIE KURSTEILNEHMER SAGEN

„Es ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Punkt für Punkt nimmt mich endlich jemand an der Hand und füllt die Wissenslücken, die mich lange Zeit gebremst haben.“

Andrea, Kursabsolventin

VIDEOLEKTIONEN

Du findest zahlreiche Live-, Outdoor- und Screencast-Videos. So kurz wie möglich, und so lang wie nötig.

COMMUNITY

Schluß mit viel Halbwissen, Werbung und Lärm um nichts. Die Community ist ein effektiver, exklusiver und schöner Platz für den Austausch unter Shootcampern. Ein Shootcamp eben 😉

Finde Gleichgesinnte in deiner Umgebung mit dem Shootcamp Lagerplan und nimm an Shootcamp Meetups teil!

GRAFISCHE UNTERSTÜTZUNG

Manche Dinge versteht man leichter, wenn sie nicht nur erklärt und gezeigt werden, sondern wenn man sie einfach “zeichnet”. Deshalb sind schwierige, technische Details einfach grafisch unterstützt.

ÜBUNGEN UND AUFGABEN

Zuhören, lesen und zuschauen helfen natürlich. Wirkliche Fortschritte macht man aber erst, wenn man es selbst macht.

DIE CHALLENGE

Man wächst an der Herausforderung. Jedes Monat gibt’s ein neues Thema in der Shootcamp Challenge! Lade dein Foto hoch und vote für deine Lieblingsfotos der anderen Shootcamper!

QUICKTIPPS

Ein paar Quickies, die deine Fortschritte beschleunigen – und unglaublich viel Spaß machen. 😉

DEIN ABSCHLUSS-ZERTIFIKAT

Nach Abschluss des Kurses erhältst du dein persönliches Abschlusszertifikat zum an die Wand hängen.

WARUM Shootcamp?

Der Basiskurs ist das Richtige für dich, wenn…

  • du das Gefühl hast, deine Kamera fotografiert mit dir, nicht umgekehrt.

  • dir Begriffe wie Blende, ISO oder Belichtungszeit GAR NICHTS sagen.

  • du vielleicht weißt was die oberen Wörter bedeuten, aber sie sich noch nicht bändigen lassen.

  • du dein Equipment beherrschen willst, statt noch mehr zu haben, mit dem du nicht umgehen kannst.

  • du Licht zwar kennst, ihr aber noch keine guten Freunde seid.

  • du einfach und unkompliziert, in kürzester Zeit top Fotos schießen willst.

WARUM NICHT Shootcamp?

Der Basiskurs ist nicht das Richtige für dich, wenn…

  • du keine Zeit, sondern lieber mehr Geld in die Fotografie investieren möchtest.

  • du glaubst, dass teure Kameras bessere Fotos machen.

  • du von deiner Kamera erwartest, bessere Fotos zu machen.

  • du glaubst, dass nackte Haut alleine schon ein gutes Foto ausmacht.

  • du findest, da gibts gar nichts zu lernen. Einen Auslöser drücken kann doch jeder.

  • du garnicht vor hast, dir jemals eine Kamera zu kaufen.

DAS BEKOMMST DU

Nochmal aufgezählt und zusammengefasst – das ist der Shootcamp.at Basiskurs

DIE FEATURES

Über 35 Lektionen
Mehr als 60 Videos in HD Qualität

Worksheets & Checklisten
Zum Ausdrucken und Mitnehmen in der Fototasche

Exklusive Community mit bereits über 7.500 Kursteilnehmern
Weil lernen gemeinsam mehr Spaß macht

Quicktipps
Für schnelle Fortschritte

Bonusmaterial
Zusätzliche Videos, Screencasts und Interviews mit Fotografen, + Lightroom Presets

Ressourcen und Links
Zu diversen interessanten Themen in der Fotografie

Ressourcen und Links
Zu diversen interessanten Themen in der Fotografie

Einmalzahlung mit deinem Rabattcode
oder in 3 bequemen Raten bezahlen

397 €

297 €

Sicher, einfach &
schnell bezahlen!

Starte direkt nach dem Kauf mit dem Kurs!
Deine Logindaten kommen sofort nach Bezahlung per Mail, zu jeder Tages- und Nachtzeit.

14 Tage Rückgaberecht
Sollte der Kurs nicht deinen Erwartungen entsprechen, bekommst du dein Geld zurück. 14 Tage lang. Ohne Fragen.

Was KURSTEILNEHMER SAGEN

„Ich wäre nie auf die Idee gekommen, online fotografieren zu lernen, aber meine Frau hat mir den Kurs zum Geburtstag geschenkt und gemeint ich soll das mal ausprobieren. Sie glaubt, dass dieser Kurs wirklich funktionert. Und sie hatte recht, ich bin wirklich überrascht welche großen Fortschritte ich damit schon gemacht habe. „

Felix aus der Schweiz, Shootcamper

„Christian hat in diesem Kurs an alles gedacht. Selbst die Punkte die mir schon klar waren, weil ich schon lang fotografiere, ergeben jetzt mit diesen neuen Zusammenhängen, die er aufzeigt, plötzlich noch viel mehr Sinn. Ich konnte damit schon enorme Fortschritte machen. „

Renate aus Österreich, Shootcamperin

„Allein schon die Community zum Kurs ist wirklich gold wert. Der Austausch unter den Kursteilnehmern hilft, bringt noch mehr Spaß am lernen und die Teilnehmer sind auch ehrlich mit ihrem Feedback. Nur so macht man wirklich Fortschritte. „

Jürgen aus Deutschland, Shootcamper

BEST OF #SHOOTCAMP

Mach dir ein Bild von den Fortschritten unserer Kursteilnehmer! Auf unserem Instagram-Channel
@shootcamp.at reposten wir die besten Fotos der Shootcamper. So sehen deine Fotos nach dem Kurs aus 😉

WAS DICH ERWARTET

Ein kurzes Video als Einblick ins Shootcamp

ALLE LEKTIONEN AUF EINEN BLICK

… und wenn du noch nicht genug hast, findest du hier unseren Stundenplan.
Wobei, nicht direkt ein Stundenplan, da es keine fixen Zeiten gibt 😉

MODUL 1 – GRUNDEINSTELLUNG (00:51:20)

  • Wie läuft das eigentlich hier?  (07:00)

  • Die Grundeinstellung   (08:10)

  • 5 Regeln, nicht zum Brechen  (08:00)

  • Anregung zur Achtsamkeit  (07:50)

  • Lichtgrundlagen  (07:30)

  • Technische Grundlagen  (13:00)

MODUL 2 – KAMERATECHNIK 1  (00:57:00)

  • Aufbau der Kamera  (07:30)

  • Das Kamerasutra  (05:00)

  • Blende, Belichtungszeit, ISO  (19:00)

  • Objektive (15:00) 

  • Farbtemperatur & Weißabgleich  (10:30)

MODUL 3 – KAMERATECHNIK 2 (00:58:10)

  • RAW – Warum will ich das?  (11:00)

  • Picture Styles  (06:30)

  • Programm-Modi  (07:00)

  • Belichtungsmessung  (27:30)

  • Autofokus  (06:10)

MODUL 4 – BILDGESTALTUNG (00:40:00)

  • Bildgestaltung Grundlagen  (14:00)

  • Geometrie – Drittelregel, Goldener Schnitt & Co  (12:00)

  • Motivwahl und Hintergrund  (08:20)

  • Gestalt, Information, Emotion  (05:14)

MODUL 5 – LICHT & BLITZEN (00:58:10)

  • Licht verstehen und lesen  (23:00)

  • Licht formen  (11:00)

  • Blitzgrundlagen  (14:40)

  • Indirekt & entfesselt blitzen  (11:00)

  • Blitzen und Lichtformer  (07:00)

MODUL 6 – BILDBEARBEITUNG (01:30:00)

  • Lightroom, Photoshop & Co  (10:00)

  • Lightroom Workflow: Von Import bis Export  (30:00)

  • Bildbearbeitung mit Lightroom  (29:00)

  • Lr – Ps und retour  (07:00)